auf’s reisen hinweisen - BBT 2

Wir reisen auf den Spuren der Bodybuildertauben und machen uns Gedanken mit wie viel schlechtem Gewissen man noch Fliegen kann.

00:00 00:00

Was haben wir uns nicht alles für Themen überlegt, die wir in dieser Folge Features können. Passend zum Sommer hat das Reisen gewonnen.

Die Tauben

Zuerst müssen wir natürlich unserer Pflicht nachkommen und euch davor warnen, dass die Bodybuildertauben in letzter Zeit wieder etwas aggressiver unterwegs sind. Also passt auf euch auf, bei all dem Spaß liegt uns auch immer euer Wohl am Herzen. Nachdem der Bildungsteil erledigt ist, können wir euch dann auch endlich erzählen wie wir überhaupt das erste Mal von den Tauben erfahren haben. Außerdem klären wir wie wir unsere Feldstudie aufgebaut haben. Wir trauen uns allerdings nicht, das hier noch einmal schriftlich festzuhalten halten, da müsst ihr einfach mal in den Podcast reinhören.

Annikas Reise

Neben der Beantwortung von klassischen Fragen zum Thema Reisen gibt es aber natürlich auch einen Anlass für unser Sommerthema. Annika erzählt wie sie erst in London, den USA und dann in Kanada alte Taubenzüchter-Freunde besucht hat. Sie war zwar einen ganzen Monat lang weg, hat es aber dennoch nicht geschafft sich endlich das markante Gurren der Tauben anzueignen. Vielleicht liegt es einfach daran, dass Sie bei Google zu Besuch war und die Zeit genutzt hat, um deren Kantine zu plündern.

Chris erklärt Technik oder so

Über Umwege sind wir dann aber wieder zum Thema Podcast gekommen. Und so kann Chris erklären, wie man es besser nicht macht. Natürlich halten wir uns an keine dieser Regeln, wie Tauben scheißen wir darauf. Dank unserem großen Budget können wir aber auch die besten Cutter bezahlen die all, das wieder wettmachen. Versichern Sie uns zumindest immer wieder.

Annika hat neues aus der Promiwelt

Diese Kategorie ist dem Jetlag zum Opfer gefallen.

Daher eine kurzes anteasern von Promibigbrother und das Sommerhaus der Stars. Mehr dazu sicher beim nächsten Mal.

Unser Geheimtipp

Dafür gibt es aber wieder einen unbezahlbaren Tipp und ihr erfahrt wie ihr von eurem Flugunternehmen und eurem NRW-Straßenbahnbetrieb, wir lieben die KVB, Geld zurückbekommt. Wer kann da schon nein sagen? Falls ihr wirklich keins braucht, unsere Kontonummer geben wir gerne weiter.

Abfackker der Woche

Chris berichtet von seiner Nahtoderfahrung mit einem Taxifahrer. Von daher, ganz klar, wer der Abfakker der Woche ist… nein nicht Chris. Wir haben uns aber noch zurückgehalten und laufen uns in dieser Kategorie erst warm. Fürs Erste muss die öffentliche Bloßstellung reichen.

Add ons

Freut euch mit uns, denn bald dürfen wir Nieren verlosen. Das solltet ihr auf keinen Fall verpassen. Falls ihr auch etwas zu verlosen habt freuen wir uns weiterhin über zahlreiche Gast-Bewerbungen. Beim nächsten Mal stellen wir Annikas Arbeitslosigkeit in den Fokus.

-

Zurück